MT - Mechatronik | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Service-Ingenieurwesen (SI)

Mensch und Technik verbinden

Produkte sind heute in vielerlei Hinsicht vergleichbar. Eine durchdachte Serviceleistung auf hohem Niveau beeinflusst das Kaufverhalten und baut Kundenbindung auf. Die ganzheitliche Begleitung von Produktionsanlagen von der Konstruktions- über die Montage- bis hin zur Wartungsphase ist eine wesentliche Forderung der Industrie. Hier sind Experten gefragt, die gleichermaßen über die technische wie kommunikative Fähigkeiten verfügen: Service- Ingenieure. Sie setzen im direkten Kundenkontakt ihre interdisziplinären Kompetenzen ein und sichern die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Maschinen und Anlagen ihrer Kunden – unterstützt von modernster IT- Technologie.

Berufliche Einsatzgebiete von Service- Ingenieuren finden sich unter anderem im technischen Anlagemanagement hoch automatisierter Produktbereiche, im globalen After- Sales- Service von Maschinen- und Anlagebauern sowie der Leitung von Industrieservice- Teams, die die Verfügbarkeit von Produktionsunternehmen sichern.

Die Studienrichtung Service- Ingenieurwesen im Studiengang Mechatronik deckt ein weites Feld an Inhalten ab. Dazu zählen die Ingenieurwissenschaft, die Betriebswirtschaftslehre, instandhaltungs- und servicespezifisches Fach- und methodenwissen sowie spezielle Schlüsselqualifikationen wie Kommunikation, Konfliktmanagement und Sprachen

SERVICE-INGENIEURWESEN

Ansprechpartner

Prof. Dr. Lennart Brumby
Professor
Tel.: (0621) 4105-1140
Fax: (0621) 4105-1321
lennart.brumby(at)dhbw-mannheim.de

Sekretariat
Martin Schreiber (2.05.1)
Tel.: (0621) 4105 - 1346
Fax: (0621) 4105 - 1317
martin.schreiber@dhbw-mannheim.de

Standort

DHBW Mannheim
Teilcampus
Handelsstraße 13
69214 Eppelheim